Suche

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Film ausstrahlung, von Lichnowsky, adelshaus, schlesien
Geschichte
Kultur
Identität
5.4.2024

Von Lichnowsky auf dem Schloss in Ratibor

Bislang wusste man in Ratibor nicht zu viel über die Familie von Lichnowsky. Sie galten eher als eine der vielen oberschlesischen Adelsfamilien. Das hat sich jedoch dank Natalia Klimaschka und Ihrer benediktinischen Geduld geändert. Durch ihre Suche nach längst vergessenen Quellen wurde es möglich, einen Film über diese ungewöhnliche Familie zu drehen. Das Eichendorff-Konversatorium zeigte diesen Film auf dem Schloss Ratibor.

Weiterlesen
Regios, gesellschaft, junge oberschlesier, oberschlesische minderheit
No items found.
5.4.2024

"Regios" - das Postulat der Mitte

Aus Enttäuschung über die unterschiedlichen autochthonen Organisationen haben einige Gruppen von Jugendlichen beschlossen, eine unabhängige Jugendorganisation Regios zu gründen. Sie widmet sich einer holistischen Betrachtung der Regionalen Geschichte mit einem besonderen Schwerpunkt auf die Kaiserzeit. Sie sind jedoch keineswegs bereit, sich der offiziellen deutschen Minderheitenorganisation zu unterwerfen.

Weiterlesen
Unterricht, Schule, polnische sprache, deutschland, polen
No items found.
27.3.2024

Das Geld der Kinder weckt Irritationen

Im Jahr 2023 stellte der Bundestag 5 Millionen Euro für den Unterricht der polnischen Sprache in Deutschland zur Verfügung. Die Bundesregierung hat jedoch die wichtigsten polnischen Organisationen, wie den Verein der Polen in Deutschland "Rodło" oder das Bildungsbündnis, nicht gefragt, für welche Zwecke dieses Geld verwendet werden soll. Die Frustration über dieses Thema ist groß.

Weiterlesen
Claus Ogerman, Straße, Name, Benennung, Plätzen, Kreisverkehren, Plätzen
Geschichte
Identität
Kultur
19.3.2024

Straßen bilden unsere Identität

Die Straßen in Ratibor wurden früher nach Bürgern, die die Geschichte der Region in irgendeiner Weise beeinflusst haben, benannt. Nach 1945 wurden viele Namen dieser Straßen geändert und Menschen gewidmet, die häufig selbst nie etwas von der Stadt gehört haben. Es wäre höchste Zeit, dass sie wieder nach berühmten Ratiborern, wie zum Beispiel Claus Ogerman, benannt werden.

Weiterlesen
Politik
Menschen
26.2.2024

Neue Perspektiven

Zum ersten Mal seit 1989 wird die Organisation der deutschen Minderheit ihre Wahlliste nicht aufstellen und aufhören, als unabhängige politische Kraft in der Region zu existieren. Dieser Akt der Selbstauflösung wird vermutlich DFK-Mitgliedern, die von der TSKN jahrelang an den Rand gedrängt und isoliert wurden, ermöglichen, auf die politische Bühne zurückzukehren. Józef Kotyś ist einer von ihnen.

Weiterlesen
Paul Newerla
Menschen
13.1.2024

Demiurge der regionalen Identität

Der charismatische Paweł Newerla war unser Freund, Berater und Wissensträger. Ganze Generationen von Bewohnern von Ratibor wuchsen mit seinen Büchern auf, in denen er verschiedene Aspekte der Geschichte seiner Heimat beschrieb. Die Werke sind voller Liebe und Hingabe an seine Heimat, aber vor allem beeindrucken sie durch ihr umfangreiches historisches Wissen.

Weiterlesen